Unser Verein

Logo Doggenhilfe

Wie entstand unser Verein?

Die Idee eines Vereines entstand aus einer akuten Notsituation.

Jimmy und Hexe, zwei völlig abgemagerte Deutsche Doggen, brauchten Hilfe.

Berit H. (unsere gute Seele und zuständig für die Notfälle) wurde über ihr Schicksal informiert und handelte sofort. Sie kümmerte sich um eine Pflegestelle und informierte eine Hand voll Helfer.

In einer Spendenaktion sammelten wir Geld für die Versorgung der beiden während sie sich auf der Pflegestelle von ihren Strapazen erholten. Eine Welle der Hilfe und finanziellen Unterstützung ermöglichte es uns die beiden behandeln zu lassen und sie mit einer Krankenvollversicherung für zwei Jahre und einer Haftpflichtversicherung in ein neues Zuhause zu vermitteln.

Als Jimmy und Hexe gerade versorgt waren klingelte erneut das Telefon bei Berit. Nichtsahnend welches Elend sie erwarten würde sagte sie sofort Hilfe zu. Die Geschichte von Luna begann und das Elend was uns begegnete war groß. Luna hatte einen akuten Scheidenvorfall und benötigte schnellstmöglich eine Operation. Als wir die Bilder sahen flossen die Tränen. Die Hündin konnte ohne Schmerzen weder laufen noch sitzen. Und da standen wir wieder. Ohne Verein aber willens zu helfen.

Die Geschichte wiederholte sich… Und bald wird sicherlich Berits Telefon wieder klingeln.

 

Wie kann man helfen?

Patenschaft übernehmen!

Unterstütze den
Charity Bazar!

Werde Fördermitglied!

Eine Spende hilft!

Gemeinnützig anerkannt

Doggenhilfe e.V. ist vom Finanzamt Krefeld unter der Steuer-ID 113/5726/0585 vom 28.01.2018 als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister des Amtsgerichts Kleve unter VR 1939 eingetragen.

KONTAKT

Social Networks

HELFEN

Spendenkonto:
Doggenhilfe e.V.
IBAN Code:
DE 89 4785 3520 0025 0182 92
BIC/Swift: WELADED1WDB

paypal@doggenhilfe.com