Wie entstand unser Verein?


Die Idee eines Vereines entstand aus einer akuten Notsituation.

Jimmy und Hexe, zwei völlig abgemagerte Deutsche Doggen, brauchten Hilfe.

Berit H. (unsere gute Seele und zuständig für die Notfälle) wurde über ihr Schicksal informiert und handelte sofort. Sie kümmerte sich um eine Pflegestelle und informierte eine Hand voll Helfer. In einer Spendenaktion sammelten wir Geld für die Versorgung der beiden während sie sich auf der Pflegestelle von ihren Strapazen erholten. Eine Welle der Hilfe und finanziellen Unterstützung ermöglichte es uns die beiden behandeln zu lassen und sie mit einer Krankenvollversicherung für zwei Jahre und einer Haftpflichtversicherung in ein neues Zuhause zu vermitteln.


Als Jimmy und Hexe gerade versorgt waren klingelte das Telefon bei Berit. Nichtsahnend welches Elend sie erwarten würde sagte sie sofort Hilfe zu. Die Geschichte von Luna begann und das Elend was uns begegnete war groß. Luna hatte einen akuten Scheidenvorfall und benötigte schnellstmöglich eine Operation. Als wir die Bilder sahen flossen die Tränen. Die Hündin konnte ohne Schmerzen weder laufen noch sitzen. Und da standen wir wieder. Ohne Verein aber willens zu helfen.


Die Geschichte wiederholte sich… Und bald wird sicherlich Berits Telefon wieder klingeln.


Was wollen wir?


Gerade die Deutsche Dogge ist nicht nur aufgrund ihrer Größe ein besonderer Hund. Was sie auf keinen Fall ist, ist ein Statussymbol. Das haben leider noch immer nicht alle Menschen verstanden. Unser Ziel ist die Vermittlung von Deutsche Doggen in ein neues, liebevolles und dauerhaftes Zuhause. Darüber hinaus möchten wir Ihnen und Ihrem Schützling auch nach der Vermittlung zur Seite stehen.


Was leisten wir?


Wir vermitteln Deutsche Doggen, die nicht mehr in ihrem Zuhause bleiben können, gerne mit Hilfe von Pflegestellen, in ein gutes neues Zuhause. Wir versuchen durch Öffentlichkeitsarbeit Verständnis für die Bedürfnisse einer
Deutschen Dogge zu wecken und zukünftige Halter dafür zu sensibilisieren.

 

Wie können Sie helfen?

  • Werden Sie Pflegestelle!
  • Unterstützen Sie unseren Basar!
  • Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied!


Doggenhilfe e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und auch beim Amtsgericht Krefeld eingetragen.


Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns gerne an!

.