Das Leben schreibt so oft traurige Geschichten ...

Besitzer unheilbar krank, sein „Hotte„ , 2.9 Jahr alt, wurde an uns überschrieben ..

sein letzter Wunsch ist es, ein tolles Zuhause für den lieben Buben zu finden .

Wir werden nichts unversucht lassen, bitte helft uns dabei, vielleicht kennt einer von euch tolle Menschen mit großem Herz , so das sein letzter Wunsch erfüllt werden kann!

„Hotte„ ist ab Sonntag auf einer Pflegestelle im Saarland untergebracht und wird über die Doggenhilfe eV,

nach einer positiven Vorkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen Schutzgebühr, vermittelt .

Bisher zeigt „Hotte„ sich verträglich mit großen sowie kleinen Hunden und zeigt auch kein Interesse an Katzen

 

 

Nero, ihr erinnert euch ?

Vor ein paar Tagen feiert er ausgiebig seinen Geburtstag , doch seine schönsten Geschenke kann man nicht kaufen.

Liebe, Fürsorge und Freiheit, endlich Bedeutung für jemanden zu sein, das ist unbezahlbar!

Wir alle sind so unendlich glücklich um diesen Seestern, den wir retten konnten!

Dafür Danken wir all seine Unterstützern , Besuchern (Tessie Messing) und besonders Simone Boek-Lösch, die ihn niemals vergessen und aufgeben hat.

Über Katja Over kann ich nicht viel schreiben, Du bist genau die, die ihm das ermöglicht und all seine Entbehrungen vergessen lässt Ihr und viele weitere tolle Menschen, machen unsere Arbeit erst möglich -DOGGENHILFE e.V.

 

 

 

 

Wir sind überglücklich, Euch unsere "Neue" vorstellen zu können.

Jetzt wird alles gut süße Maus, wir sind stolz darauf, das du eine von der Doggenhilfe e.V. geworden bist 

Cloe ist die Mama der Welpen

 

((Suchen, ja es werden viele Gesuche geschrieben und auch ich suche....))?
In klammern, weil das evtl überflüssig ist.

Also, ich bin der Karl-Werner, was ja eigentlich der Anfang einer lustigen Story wäre, weil mein Name euch zum schmunzeln bringt.
Tja, fände ich auch schön, aber irgendwie ist es gerade ganz anders

 „Hunde müssen heute so viel mehr sein als Hunde. Sie sind Retter in der Not, sie machen Einsamkeit erträglich, sie schenken Lebensmut und das Gefühl, für jemanden eine Bedeutung zu haben und Verantwortung zu tragen. So wird der Hund oft das mit unrealistischen Erwartungen und erdrückenden Träumen am meisten überschüttete und überforderte Wesen."

Hier seht ihr Nero ( geboren am 7.5.2011)

Unterkategorien